#92 Je besser Deine Rhetorik, desto besser Dein Verkauf – Wladislaw Jachtchenko Im Interview

Vom 17.05.2021



Erfolgreich durch Worte: Wladislaw Jachtchenko Im Interview

Heute stelle ich euch den Speaker, Business- und Rhetorik-Trainer Wladislaw Jachtchenko vor. Er ist bereits seit 2007 in seinem Beruf tätig und Gründer der Argumentorik-Akademie.

Um diese 3 Themen dreht sich mein heutiger Podcast:

  1. Warum Du mit Kommunikation erfolgreich wirst
  2. Was ist ‚Schwarze Rhetorik‘?
  3. Die Investment-Tipps des Wortkünstlers

Darum ist Kommunikation für Deinen Erfolg wichtig

Wladislaw beginnt mit einer Anekdote zu Warren Buffett, der seit jeher ein ‚Dale-Carnegie Public-Speaking-Zertifikat‘ in seinem Büro an der Wand hängen hat, anstatt seines Studien-Zeugnisses. Er sagt, dass ihm das Investment in seine Rhetorik weitaus mehr gebracht hat als sein Studium.

Die Wichtigkeit der Kommunikation im Alltag erklärt mir Wladislaw anhand der Verteilung von Kommunikation und dem aktiven Tun im Job-Alltag. Je mehr Du in eine führende Position gehst, desto höher wird der Kommunikations-Anteil, der sonst im Bereich um die 50% liegt. Je besser also Deine Rhetorik ist, desto größer ist Dein Hebel im produktiven Bereich und im Verkauf.

Was ist Schwarze Rhetorik?

Manipulation nennt Wladislaw gerne auch schwarze Rhetorik, da sie unsichtbar also sprichwörtlich ‚im Dunkeln‘ stattfindet. Im Level 1 der schwarzen Rhetorik kannst Du die Traditionsargumente wie „Das haben wir schon immer so gemacht.“ finden. Ein weiteres Beispiel sind die Mehrheitsargumente. „Über 15.000 Menschen haben bereits mein Seminar besucht.“ Diese Aussage ist kein Indikator zur Qualität des Seminars, aber es überzeugt viele Menschen.

Ein Beispiel aus Level 2 ist, deutlich, einfach und ohne Akzent zu kommunizieren. Wladislav nennt das ‚processing fluency‘. Viele Menschen verwechseln diese Klarheit mit Wahrheit.

Investmenttipps von Wladislaw

Auf meine Frage, was sein schlechtestes Investment ist, antwortet Wladislaw belustigt mit der Antwort: „Mein Studium“. Im Gegensatz dazu nennt er seine Debattier-Aktivität als bestes Investment. Sie war seine Inspiration dafür, mit der Rhetorik sein eigenes Business aufzubauen. Wohlstand ist für Wladislaw seine Freiheit, die Dinge zu tun, die er persönlich tun möchte.

Bei Redeangst oder Lampenfieber empfiehlt Wladislav folgendes Zeit-Investment: Strukturiere die Argumente Deiner Rede und trainiere sie komplett mindestens 3x laut. Ich wollte zum Schluss noch wissen, was er tun würde, wenn er sein Vermögen von Anfang an neu aufbauen müsste. Zunächst würde er sein Wissen in Form von Trainings und Seminaren verkaufen und im nächsten Schritt Videos dazu drehen und diese online verkaufen.

Mehr über Wladislaw findest Du unter: https://argumentorik.com/trainer/wladislaw-jachtchenko/

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

Lass‘ uns connecten:


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden