#57 Aktives oder passives Investment vs. Sparen

Vom 18.12.2020



Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Warum investieren Menschen nicht?

Für mich gibt es dazu 4 entscheidende Punkte:

  1. Risiko

Menschen sehen ein großes Risiko in Aktien, Immobilien oder in andere Sachwerte zu investieren, da sie nicht über das nötige Wissen verfügen.

  1. Wissen

Das bringt mich zu dem zweiten Punkt: Dem Wissenstransfers. Wissen darüber, wie investieren funktioniert, oder was es für gute Investments gibt, ist schwer zu bekommen. Aus der Idee, dieses Wissen zu vermitteln, ist letztendlich meine Akademie entstanden.

  1. Zeit

Viele Menschen glauben, sie haben zu wenig Zeit, um sich um das eigene Investment zu kümmern. Meiner Meinung nach ist das eine Sache der Priorität.

  1. Geld

Wie bereits oben erwähnt, bekommen wir in der Schule nicht vermittelt, wie wir vermögend werden können. Dabei ist jedoch Geld Dein wichtigster Arbeitgeber.

Deutschland ist ein Land der Sparer. Sparen wird uns von Politik und Gesellschaft als Sicherheit und Garantie verkauft.

Sparen ist gestern und investieren heute.

  • Der erste Schritt wäre für mich ein passives Investment in ausgewählte Einzelaktien oder ETF’s
  • Die Königsdisziplin ist das aktive Investieren. Denn dann nutzt Du Deinen besten Arbeitgeber: Dein Geld!

Höre jetzt den Podcast, um alle Vor- und Nachteile von passiven oder aktiven Investments und dem Sparen zu erfahren und Dir wichtiges Wissen für die Zukunft zu sichern!

Jetzt im Handel

Sichere Dir noch heute Dein Exemplar!