#69 Darum gehört Geld und Mindset zusammen

Vom 29.01.2021



Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Darum gehört Geld und Mindset zusammen

Durch seine langjährige Seminarerfahrung stellt Ulrich immer wieder fest: Die meisten Menschen unterschätzen das Thema Money-Mindset. Vereinfacht kannst Du unter diesem Begriff Deinen Blick auf das Thema Geld verstehen.

Diese 3 spannenden Themen sind Teil der heutigen Podcast-Folge:

  1. Deine Beziehung zu Geld und Zeit
  2. Selbstwert und Glaubenssätze
  3. 7 Schritte für ein positives Money-Mindset

„Wenn Du Deine Werte veränderst, dann verändert sich auch Dein Alltag“

Deine Beziehung zum Geld und der Wert Deiner Zeit

Was für eine Beziehung hast Du zum Thema Geld? Hast Du das Gefühl, dass Geld leicht und auf gesunde Art und Weise zu Dir kommt oder glaubst Du, dass Du für Dein Geld hart arbeiten musst und es verdienen musst. Beachte, dass das Wort ‚verdienen‘ von ‚dienen‘ kommt.

Ulrichs Mindset und Identität: Ich verdiene sehr leicht Geld.

Die nächste Frage ist: Wie gehst Du mit Deiner Zeit um? Wie wertschätzend bist Du mit Deiner Zeit? Wie kalkulierst Du Angebote? Wo vergeudest Du Deine Zeit? Zu was sagst Du „Ja“, obwohl Du eigentlich „Nein“ sagen willst? Wie delegierst Du Deine Aufgaben?

Glaubenssätze und Selbstwert

Was hast Du für einen Glauben zum Thema Geld? Denkst Du unterbewusst in Sprichwörtern wie „Geld verdirbt den Charakter“ oder glaubst Du daran, dass „Geld eine wundervolle Möglichkeit ist Deine Wertschätzung auszudrücken“?

Welchen Wert gibst Du Dir selbst? Hier geht es um Selbstvertrauen, Selbstliebe und Wertschätzung der eigenen Fähigkeiten und Talente. Kannst Du Geld mit Überzeugung annehmen?

Insider-Tipp: Dankbarkeit verändert Dein gesamtes Money-Mindset zum Positiveren. 

In 7 Schritten zum positiven Money-Mindset

  1. Erkenne den Ursprung und die Wirkung Deiner heutigen Gedanken.
  2. Lerne Dein bisheriges Handeln und Deine Ergebnisse besser zu verstehen.
  3. Finde heraus, woher Deine Überzeugungen zum Thema Geld kommen.
  4. Triff die Entscheidung negative Gedanken und Überzeugungen loszulassen.
  5. Löse die blockierenden Glaubenssätze und Überzeugungen. Suche Dir einen Coach.
  6. Lege Dir neue positive, unterstützende und sinnvolle Glaubenssätze zu. Umgib Dich mit positiven Menschen.
  7. Kultiviere für Dich ein reiches Denken. Glaube an dich.

Jetzt im Handel

Sichere Dir noch heute Dein Exemplar!