About the Author

Okt 18

#114 “So hat Trading mir geholfen, meinen Job zu kündigen!” – Tanja Pausch im Interview

By Mario | Podcast

“So hat Trading mir geholfen, meinen Job zu kündigen!” – Tanja Pausch im Interview

Heute freue ich mich sehr darüber, Dir Tanja vorstellen zu können. Vor ziemlich genau einem Jahr kam sie zu mir in die Wealth Academy mit dem Wunsch ein finanziell freies Leben aufzubauen. In dieser Folge berichtet sie von ihrem bisherigen Weg.

Diese 3 Themen bespreche ich in der heutigen Podcast-Folge:

  1. Der Start in die finanzielle Freiheit
  2. Wie hat sich Tanjas Leben verändert?
  3. Welche Insights kann Dir Tanja mitgeben?

Der Start in die finanzielle Freiheit

Tanja sagt, dass sie mit einem eher “unrunden” Lebenslauf und mit dem Gedanken zu mir kam: “Wenn ich jetzt nichts für mein Alter tue, sieht es wahrscheinlich schlecht aus.” Ohne Vorkenntnisse im Bereich Trading startet sie mit meinem System und einem monatlichen Gewinn von 2-3%. Nach 4 Wochen beschließt sie, noch mehr Zeit zu investieren – und dass sogar auf Tagesbasis (Daytrading), mit dem Ziel ihr Kapital zu verdoppeln. Der Aufwand für dieses Ziel liegt bei täglich 4-6 Stunden. Und tatsächlich erreicht sie dieses Ziel schon in weniger als einem Jahr.

Wie hat sich dadurch Tanjas Leben verändert?

Mit dem Start aus dem Teilzeit-Angestellten-Dasein und dem freiberuflichen Projekt einer Kosmetiklinie hat sich ihr Leben – im Vergleich zu heute – komplett verändert. Damals arbeitet sie von 8:00-14:30 Uhr, fährt nach Hause, macht eine halbe Stunde Pause und beginnt um 15:30 Uhr zu traden. Nach weniger als 1 Jahr mit dieser Routine kündigt sie ihren Job und lebt heute vom Trading. 

Das gibt ihr die Möglichkeit ortsunabhängig zu arbeiten und sie plant dies von Zypern und England aus zu tun.

Insights von Tanja für Dich

Als schlechtestes Investment bezeichnet Tanja einige Konzepte im Bereich Online-Marketing. Gefehlt hat ihr dort häufig die Betreuung und der zeitnahe Support. Als bestes Investment sieht sie ihr erstes Seminar in der Ulrich Müller Wealth Academy. 

Wohlstand bedeutet für Tanja Freiheit in jeder Hinsicht – Dinge tun zu können, weil sie einem liegen, nicht weil man sie sich leisten kann. Für den Fall eines Totalverlustes ist sie entspannt gestimmt: Tanja würde einfach wieder neu anfangen und weitermachen, wie sie aktuell arbeitet. 

Diese Buchempfehlungen gibt Dir Tanja mit:

  • Dr. Joe Dispenza: Du bist das Placebo
  • Dr. Alexander Elder: The New Trading for a living
  • Robert T. Kiyosaki: Rich Dad Poor Dad

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Okt 11

#113 Darum wird die Masse niemals reich!

By Mario | Podcast

Darum wird die Masse niemals reich!

 

Ich weiß, dass diese Aussage durchaus polarisierend oder extrem klingt. Vielleicht fragst Du Dich auch gerade, was meine ich damit und ist das nicht unfair? Ich möchte Dir in dieser Folge 6-7 Tipps mitgeben, warum die meisten Menschen nicht reich werden.

 

Diese 3 Themen besprechen wir in dieser Podcast-Folge:

 

  1. Was hat Umfeld und Erziehung mit Reichtum zu tun?
  2. Finanzielle Freiheit und Dein “Warum”
  3. Der konkreter Plan, “Geheimwaffe D” und Mindset

 

Was hat Umfeld und Erziehung mit Reichtum zu tun? 

 

Ich denke, das einfachste Beispiel ist, wenn Du als Kind reicher oder armer Eltern geboren wirst. Was denkst Du, welche Einstellung Deine Eltern zum Thema Geld haben werden? 

 

Wirst Du im Mangel oder im Überfluss aufwachsen? 

 

Mir ist bewusst, dass Du diesen Punkt nicht beeinflussen kannst. Erst wenn Du älter wirst und so reflektiert bist, dass du die Dinge um Dich herum in Frage stellst, kannst Du aktiv anfangen, Dein Leben zu ändern. Bis dahin empfehle ich: kein Euro ist besser investiert, als in Deine eigene Ausbildung. Gib Dir außerdem Zeit und stelle Dir in Ruhe die Frage: Mit welchem Mindset zum Thema Geld bin ich erzogen worden und aufgewachsen? 

 

Finanzielle Freiheit und Dein “Warum”

 

Jetzt kennst Du Deinen Ausgangspunkt und ich möchte Dir nun die Frage oder Aufgabe mitgeben: wie definierst Du für Dich eigentlich finanzielle Freiheit? Wo willst Du hin? 

Der nächste wichtige Tipp ist, Dein “Warum” zu finden. Damit meine ich Deine Motivation und Deine Werte, die Dich voranbringen und antreiben. 

 

Hier 2 Tipps von mir dazu:

  • Habe immer viel Bargeld bei Dir: das führt zu einem Gefühl des Überflusses und gibt Dir Selbstbewusstsein
  • Schreibe Dir jeden Abend 10 Dinge auf, für die Du dankbar bist und die an dem Tag erfolgreich waren

 

Der konkrete Plan, “Geheimwaffe D” und Mindset

 

Der nächste Schritt in der Umsetzung zum Erfolg und Reichtum ist der konkrete Plan. Hier solltest Du in ganz klaren und messbaren Schritten Deinen Plan für Dein Ziel formulieren. Danach kommen wir zu der “Geheimwaffe D” – Disziplin. Was bringt Dich dazu, mit Disziplin an Deinen Zielen zu arbeiten? Das ist nämlich der Punkt, an dem viele Menschen scheitern. Sie machen sich einen konkreten Plan, setzen ihn aber nicht um. Hier kommt dann auch der Punkt Mindset ins Spiel: Was sind Deine Glaubenssätze und Werte? Woher kommen sie und dienen sie Dir heute noch? Ich empfehle Dir dabei ein großes Maß an Optimismus mit einzubauen. Der letzte Punkt ist das Thema Investment. 

 

Lerne dabei folgende Dinge:

  • Unternehmertum
  • Geld investieren, Aktien, Immobilien
  • Verkauf
  • Rhetorik
  • Steuern

 

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Okt 04

#112 Darum kommen jetzt die besten Börsenzeiten auf Dich zu!

By Mario | Podcast

Darum kommen jetzt die besten Börsenzeiten auf Dich zu!

 

In der heutigen Podcast-Folge gebe ich Dir wieder einen Überblick für den vergangenen Monat September und einen kurzen Ausblick für den kommenden Oktober. Hier bekommst Du alle Informationen, die Du brauchst, um Dein Portfolio aktuell und erfolgreich zu gestalten. 

 

Über diese 3 Themen sprechen ich mit Dir in der heutigen Folge:

 

  1. Über-, Durch- und Rückblick
  2. Inflation, USA-Pleite und das Ölpreis-Hoch
  3. Ausblick in die nächsten Monate

 

Über-, Durch- und Rückblick

 

Corona ist weiterhin ein Thema, dass die Wirtschaft und damit den Markt stark beeinflusst. Sei es zum Thema Digitalisierung oder einfach die Operationsfähigkeit von Unternehmen aufgrund der aktuellen Lage und der befürchteten 4. Welle. Auch die Wahlergebnisse halten die deutschen Investoren und den Markt in einer gewissen Alarmbereitschaft. Der DAX hat im Laufe des Monats September eine Entwicklung von 15.800-15.400 Punkten erlebt. Statistisch gesehen ist der September allerdings der schlechteste Monat des Jahres. Der Immobilienkonzern Evergrande steht angeblich mit 300 Mrd. Dollar in den Schulden und krempelt damit den gesamten Immobilienmarkt Chinas um. Eine globale Markt-Krise wird es hier aufgrund der Begrenzung des chinesischen Marktes wahrscheinlich nicht geben. Die chinesische Zentralbank hat sofort mit einer 15,5 Mrd. Dollar Finanzspritze auf die Marktereignisse reagiert. 

 

Inflation, USA-Pleite und das Ölpreis-Hoch

 

Die Inflation ist seit 1993, also seit 28 Jahren auf dem Höchststand von circa 4%. Das bedeutet für Dich: achte auf die sinnvolle Strukturierung Deiner Geldwerte, da diese von der Inflation betroffen sind, nicht so Deine Sachwerte. Ein weiteres aktuelles Thema ist der Streit um die Schuldenbremse in den USA. Sollte bis nächste Woche keine Lösung gefunden werden, werden Regierung und Behörden bald in den Zwangsurlaub geschickt. Der Ölpreis steigt auf ein 3-Jahres-Hoch und der Aufwärtstrend hält auch bei 80 Dollar pro Barrel weiter an. Der Zusammenhang ist hier bei den Herbststürmen und bei der unerwartet schnellen Erholung des Marktes nach der Corona-Krise zu finden. 

 

Ausblick in die nächsten Monate

 

Mit dem Blick auf Oktober, November und Dezember bewegen wir uns auf die besten Börsenzeiten des Jahres zu. Ich bin zurzeit in meinem Portfolio mit 30% Cash relativ entspannt unterwegs. Mein Tipp an Dich: Investiere defensiv und verliere kein Geld, da die Börsenkurse aktuell noch sehr hoch sind.

 

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Sep 27

#111 Die 10 neuen Werte im DAX! Das solltest Du wissen!

By Mario | Podcast

Die 10 neuen Werte im DAX! Das solltest Du wissen!

 

In der heutigen Podcast Folge möchte ich mit Dir eine spannende Änderung am Markt besprechen. Seit Montag dem 20.09.2021 ändert sich die Anzahl der Unternehmen im DAX. Was es damit auf sich hat, verrate ich Dir in dieser Folge. 

 

In dieser Folge beantworte ich die folgenden 3 Fragen:

 

  1. Wieso gibt es jetzt mehr Unternehmen im DAX? 
  2. Welche 10 Unternehmen sind dazu gekommen?
  3. Was ist das Fazit? 

 

Wieso gibt es jetzt mehr Unternehmen im DAX? 

 

Tatsächlich ist diese Art von Neugestaltung von Indizes im September oder Oktober normal und nicht verwundernswert. Die Besonderheit in diesem Jahr ist die Erhöhung der Anzahl der Unternehmen im DAX von 30 auf 40. 

 

Welche 10 Unternehmen sind neu im DAX vertreten?

 

  • Airbus: seit März 2020 um 150%, auf 114€ gestiegen, stand vor Corona allerdings eher bei rund 138€. Meine Einschätzung zusammengefasst: “geflogen wird immer”
  • Brenntag: Chemikalienhändler. Die Prognose für laufendes Jahr wurde auf 1,3 Mrd. angehoben. Von 18 Analysten empfehlen 10 den Kauf, 7 das Halten und nur 1 den Verkauf
  • HelloFresh: Kochboxen-Versandhaus. Dass es durch Corona einen erheblichen Aufwärtstrend erlebt hat. Kursziel bei rund 87€ mit aktuellem Stand von 88€. Daher Steigerungspotenzial begrenzt
  • Porsche: Autohersteller. War stark betroffen durch die Corona-Krise. 14 Analysten sehen das Kursziel bei im Schnitt 111€, mit aktuellem Stand von 84€
  • Puma: Sportartikelhersteller. Seit August keine größere Steigerung. 21 Analysten nennen im Schnitt das Kursziel von 115€ mit aktuellem Stand von 101€. Ich persönlich schätze Nike im Vergleich mit Puma und Adidas als am besten aufgestellt ein
  • Qiagen: Labortest-Firma mit Sitz in Deutschland und Holland. Schon Probleme vor der Corona-Krise. Aufstieg durch hohe Test Nachfrage, daher aktuell sinkende Prognosen. 13 Analysten sehen ein Kursziel von 64€ sehen, nur 4 empfehlen den Kauf
  • Sartorius: Laborausrüster. Seit 2016 um 650% Anstieg, in den letzten 12 Monaten 70%. Boom durch Corona-Krise. Ziel des Unternehmens 5 Mrd Umsatz bis 2025. Kursziel laut Analysten von 570€ längst mit 689€ im September überholt. Ich empfehle mit Vorsicht zu handeln, da bereits eine hohe Steigerung stattgefunden hat
  • Siemens Healthineers: Medizinkonzern. Kooperiert mit weltweit 90% aller Gesundheitsdienstleister. Aktie steht aktuell wie von Analysten geschätzt bei 59€. Von 18 Experten raten 12 zum Kauf
  • Symrise: Hersteller von Duft- und Geschmacksstoffen. 23 Analysten mit dem durchschnittlichen Kursziel und aktuellem Stand von 118€. Nur 9 Experten raten zum Kauf
  • Zalando: Modehersteller. 44 Mio Kunden in 23 Ländern. Kurs verdreifacht seit März 2020. Seit Jahresanfang allerdings wenig Änderung mit Aufstieg von 91€ auf 95€ trotz Umsatzsteigerung von 30%. 30 Analysten sehen durchschnittliches Kursziel bei 107€. 18 Experten raten zum Kauf

 

Was ist das Fazit?

 

Mache Dir bewusst: Wenn diese Unternehmen in den DAX aufgenommen wurden, dann sind sie auch bei neuen ETF’s des Dax’s mit im Spiel. Das bedeutet, es wird dort einen gewissen Zufluss geben. Aus der Erfahrung steigen die neuen Werte im DAX auch anfänglich entsprechend an. Die Frage ist, wie lange dieser Trend bei den einzelnen Unternehmen anhalten wird. Behalte im Hinterkopf: Umsatz und Gewinn entscheiden über den Erfolg an der Börse.

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Sep 20

#110 So erschaffst Du Dir Dein Traumleben! Tom Kaules im Interview!

By Mario | Podcast

So erschaffst Du Dir Dein Traumleben! Tom Kaules im Interview!

 

Heute stelle ich Dir einen alten Bekannten vor, den ich seit über 11 Jahren kenne und schätze. In dieser Folge verrät er Dir, wie er es geschafft hat, heute das Leben seiner Träume zu leben. Ohne reich geboren zu sein und mit einem nicht geradlinigen Lebenslauf. 

 

Diese Themen sind Mittelpunkt der heutigen Podcast-Folge:

 

  1. Vom Status “Unvermittelbar” zum Titel “Traumleben”
  2. Wie verdient man mit einem Podcast Geld?
  3. Erkenntnisse zum Erfolg

 

Vom Status “Unvermittelbar” zum Titel “Traumleben”

 

Seit 2014 reisen Tom und seine Frau in einem Luxus-Wohnmobil mit 36 qm Wohnfläche durch Nordamerika. Aktuell gönnen sie sich eine Auszeit vom Wohnmobil-Reisen in Dubai. Vielleicht fragst Du Dich jetzt, wie er das geschafft hat. Seine Reise beginnt mit einer Ausbildung zum Industriemechaniker und mit einigen Jahren bei der Bundeswehr. Danach folgt ein Studium im Bereich Immobilienwirtschaft und die Erkenntnis: Hier lässt es sich gut Geld verdienen, aber Spaß macht es nicht. Heute verdient er mit seinem eigenen Online-Business und seinem Podcast sehr gut und tut was er liebt. 

 

Wie verdient man mit einem Podcast Geld? 

 

Als erstes stellt Tom klar: Es gibt sehr viele Wege auf denen Du mit einem Podcast Geld verdienen kannst. Sein Weg ist es, seinen Podcast als kostenfreien Zugangsweg zu automatisierten Online Kursen und einem Consulting-Business, dass seinen Kunden dabei hilft passives Einkommen aufzubauen. 

Freiheit bedeutet für Tom folgendes: Es geht nicht nur darum, das tun zu können, was man selbst will, sondern vor allem auch darum, nicht das tun zu müssen, was andere Menschen von einem wollen. 

 

Erkenntnisse zum Erfolg

 

Auf seiner Reise durfte Tom natürlich viel zum Thema Erfolg und Entwicklung lernen. Die wichtigsten Erkenntnisse gibt er Dir gerne weiter:

  • Der schönste Weg ist nicht immer der leichteste – gerade Türen die schmerzen, wenn Du sie schließt, öffnen die die schönsten neuen Türen.
  • Lass Dich von deiner Angst und deiner Faulheit nicht aufhalten.
  • Um Freiheit zu gewinnen, musst Du Sicherheit und auch manchmal Planbarkeit aufgeben.
  • Der beste Weg aus dem Hamsterrad ist die Selbstständigkeit. 
  • Das beste Investment ist das in Dich und Deine Weiterbildung.

 

Hier findest Du mehr über Tom: 

Instagram: tomkaules 

Podcast: https://tomstalktime.com/

 

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Sep 13

#109 Die Zauberformel an der Börse

By Mario | Podcast

Die Zauberformel an der Börse

Heute verrate ich Dir eine Zauberformel an der Börse mit dem Titel GGSET. Hinter diesen Buchstaben verbirgt sich ein Tool, das Dir an der Börse einen entscheidenden Vorteil bringen kann.

In der heutigen Podcast-Folge verrate ich Dir diese Insider-Informationen: 

Die GGSET-Formel für die Börse und Dein Leben

Aus meinen über 30.000 Stunden Erfahrungen an der Börse und unzähligen Stunden des lernens zur Persönlichkeitsentwicklung und zum Mindset habe ich folgende Formel entwickelt:

  • G – Glaube: Mit dem Mindset dass alles möglich ist, möchte ich Dir die Buchempfehlung‚ Du bist das Placebo‘ von Dr. Joe Dispenza aussprechen. Dein Glaube an Dich, Deinen Wert und Deine Fähigkeiten entscheiden nicht nur über ein glückliches Leben, sondern auch über Deinen Erfolg an der Börse.
  • G – Geld und Liquidität: Definiere für Dich, was bedeutet Dir Geld und wie willst Du leben? Was brauchst Du als Liquiditätsreserve für 3-9 Monate, gerade in Krisenzeiten?
  • S – Strategie und konkrete Regeln: Hast Du den richtigen Lehrer für Theorie und Praxis an Deiner Seite? Wie kannst Du am besten aus Erfahrungen lernen und Deine Strategie anpassen, um ein besserer Trader oder eine bessere Traderin zu werden?
  • E – Emotionen: 95% unserer Entscheidungen laufen unterbewusst ab. Für die übrigen 5% der bewussten Entscheidungen verbraucht der Kopf allerdings 30-35% der benötigten Energie pro Tag. Sei Dir also bewusst, dass sehr viel automatisiert abläuft und gerade Deine emotionale Seite an der Börse extrem wichtig ist.
  • T – Training und Dranbleiben: Wie bei vielen Dingen im Leben geht es an der Börse nicht nur um Talent, sondern um Training, Lernen und Disziplin. Ich sage hier immer gerne: Der Weg ist das Ziel.

Wenn Du mehr über diese Zauberformel erfahren willst und Möglichkeiten suchst, diese in Dein Leben zu integrieren, dann melde Dich jetzt zu unserem nächsten Tag der Finanzen Online-Seminar am 06.-07. November 2021 an (Buchungen wieder offen).

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Sep 06

#108 3 aktuelle Entwicklungen am Markt! Paypal, Zoom und Bitcoin!

By Mario | Podcast

3 aktuelle Entwicklungen am Markt! Paypal, Zoom und Bitcoin!

Heute ist es wieder so weit: Ich gebe Dir einen Marktbericht für den August und einen Ausblick für das kommende Marktgeschehen. Mit diesen Informationen schaffst Du es auf dem neuesten Stand zu bleiben und Dein Portfolio erfolgreich zu gestalten.

Heute sprechen wir über folgende Themen:

  1. Volatilität im Sommer-Markt
  2. 3 aktuelle Entwicklungen am Markt
  3. Rückblick und Ausblick von August und September

Volatilität im Sommer-Markt

Wie Du vielleicht weißt, sind die Monate Juli und August meist etwas schwankungsreicher – also volatiler – weil das Marktvolumen über die Sommermonate hinweg oftmals kleiner ausfällt. Weiterhin war der Monat August einer der Superlative. Der NASDAQ hat zum ersten Mal 15.000 Punkte überschritten und auch der DOW Jones kletterte auf einen neuen Höchststand von 35.631 Punkten. Der DAX erreichte dagegen trotz hoher Werte kein Allzeithoch. Mit der Zulassung von Corona-Impfstoffen und dem Sommer erlebte der Reise-Markt eine Erholung gegenüber den vergangenen Monaten. Auch mit der aktuellen Entwicklung in Afghanistan liegt der Fokus nun mehr auf anderen Themen. Die FED schiebt jetzt wahrscheinlich bald eine andere geldpolitische Richtung an. Spannend ist die Korrelation von höheren Impfraten zur steigenden Mobilität und dementsprechend dem steigenden Ölpreis von zeitweise 65 auf 70-73$ pro Barrel.

3 aktuelle Entwicklungen am Markt

  • PayPal gibt Unternehmenszahlen bekannt und übertrifft damit viele Erwartungen.
  • Zoom macht zum ersten Mal mehr als 1 Milliarde Umsatz im Quartal, der Ausblick mit den wieder sinkenden Home-Office-Zahlen ist allerdings weniger positiv.
  • Der Bitcoin ist zeitweilig auf 25.000 Punkte gecrasht und näherte sich nun wieder der 50.000 Grenze. Diese Entwicklung hängt auch mit PayPal zusammen, die darüber diskutieren auch Transaktionen in Kryptowährungen möglich zu machen.  

Rückblick und Ausblick

Das Thema China ist in diesem Monat besonders spannend: Hier gibt es einen fortwährenden Kampf zwischen Politik und Wirtschaft. Während des rasanten Wachstums der Wirtschaft stellt sich die Politik quer und demonstriert mit diversen Verboten seine Machtposition. Dementsprechend ist dieser Marktanteil hochgradig volatil und aktuell auf einem niedrigen Stand. Vielleicht ist das eine Möglichkeit für Dich mit einem gewissen Abschlag oder Rabatt in diesen Markt einzusteigen.

Der US-Aktienmarkt läuft etwas zweigeteilt. Während Tech-Aktien von Rekord zu Rekord eilen, bleiben die Standardwerte ein Stück weit zurück. Ein interessanter Investment-Impuls für Dich könnte zum Beispiel die Intel-Aktie sein, die aktuell mit 20-25% unter dem Höchstkurs ist. Die Inflation möchte ich ebenfalls als wichtigen Punkt erwähnen: Sie ist so hoch, wie seit 1993 nicht mehr.

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Aug 30

#107 Es ist nie zu spät, sein wahres Talent zu leben: Star-Pianist Albert Frantz im Interview

By Mario | Podcast

Es ist nie zu spät, sein wahres Talent zu leben: Star-Pianist Albert Frantz im Interview

In der heutigen Folge habe ich die Ehre, den Star-Pianist Albert Frantz aus Pennsylvania zu interviewen. Neben der Musik ist er außerdem TEDx-Speaker, Triathlet und ein erfolgreicher Ironman-Absolvent.

Diese 3 Fragen beantworte ich für Dich in dieser Podcast-Folge:

  1. Wie wurde Albert zum Star-Pianist?
  2. Wie erkennst Du Dein eigenes Talent?
  3. Was bedeutet Geld und Wohlstand für Albert?

So wurde Albert zum Star-Pianist.

Die Erfolgsgeschichte von Albert beginnt nicht in der Großstadt. In Vororten und auf dem Land lässt sich der junger Albert durch Jazz-Musik inspirieren und meldet sich zu Klavierstunden an. Ein weiterer Zufall lässt ihn die „Rhapsody in Blue“ — eine ikonische Komposition von George Gershwin — finden und für ihn ist klar: er will dieses Stück lernen. Innerhalb von Monaten gibt der vermeintliche Anfänger seine erste Performance mit dieser Komposition. Von Dingen wie Melodie-Gestaltung, Harmonie und Stimmführung hat er damals noch keine Ahnung. Laut seiner Aussage hatte er das Glück nicht zu wissen, wie unmöglich es — zumindest theoretisch — ist, erst mit 17 das Klavierspiel zu erlernen und zum Star-Pianisten zu avancieren. Alles was für ihn zählt, ist die Liebe zur Musik und der Glaube, alles sei möglich..

Wie Du Dein Talent erkennst

Ich werde auf meinen Seminaren häufig gefragt, wie man sein Talent erkennt und findet. Albert hat dazu ein paar Tipps, die Du verwenden kannst, um Dein Talent zu entdecken:

  • Folge Deinem Impuls – zum Beispiel, wenn Du etwas lernen willst, aber nicht genau weißt, warum
  • Du musst nicht talentiert sein, um etwas zu tun und es zu lieben
  • Mache Dir klar, was Dein langfristiges Ziel ist und wer Du sein willst

Was bedeutet Geld und Wohlstand für Albert?

Für Albert ist Geld nicht das Ziel, sondern immer ein Mittel. Er fragt sich immer: Was würde ich tun, wenn Geld keine Rolle spielt? Wohlstand ist für ihn in erster Linie Gesundheit und sich frei und schmerzfrei bewegen und leben zu können.

Bild: Ouriel Morgensztern

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Aug 23

#106 Die 8 typischen Fehler, die viele an der Börse machen!

By Mario | Podcast

Die typischen Fehler, die viele an der Börse machen!

Bei dieser Folge möchte ich Dir einmal die häufigsten Fehler zeigen, die an der Börse gemacht werden. Gleichzeitig schaue ich mir mit Dir an, welche Ammenmärchen oder Irrtümer daraus entstanden sind.

Freue Dich auf diese 3 spannenden Insights in der heutigen Folge:

  1. Plane, diversifiziere und überschätze Dich nicht!
  2. Orientierung und Triebe
  3. Know-How, Modetrends und Analysten

Plane, diversifiziere und überschätze Dich nicht!

Schon Warren Buffett sagte, man sollte sich einen Plan machen und darauf aufpassen, dass die Emotionen diesen Rahmen nicht sprengen, sodass man die Regeln immer umsetzen kann. Du solltest also nur mit einem glasklaren Plan an der Börse investieren.

Ein weiterer typischer Fehler ist es, alles auf diesen einen vermeintlich niemals fallenden Wert zu setzen. Die Kehrseite der Medaille ist, dass solche Werte bei fallenden Märkten genauso tief fallen, wie sie bei steigenden Märkten nach oben gegangen sind. Das Learning für Dich und Deinen langfristigen Erfolg: Diversifikation. Beim Thema Selbstüberschätzung sind es eher die Männer, die mit einer erhöhten Transaktionshäufigkeit von 45% gerne in die mentale Falle tappen. Durch Transaktionskosten und zum Teil über schnelle Trades ist diese Vorgehensweise allerdings nicht gewinnbringend. Ich persönlich empfehle gerade an der Börse ein Stückchen Demut, Geduld und Entspannung.

Orientierung und Triebe

Die Orientierung am Einstiegspreis ist ebenfalls ein beliebter Fehler an der Börse, gerade wenn es um die mentale Hürde des Verkaufes mit Verlust geht. Ich sage Dir aus jahrelanger Erfahrung: Manchmal ist es besser so. Wusstest Du, dass 5% einer Menschenmenge 95% einer Menschenmenge in eine beliebige Richtung lenken können? Gerade zu Krisenzeiten können Trend-Entscheidungen äußerst fatal sein. Mein Tipp an Dich: stelle Dir vorab die Fragen, ab wann Du an der Börse wieder verkaufen oder nachkaufen willst. Diese Vorab-Definition bewahrt Dich vor emotionalen Fehlentscheidungen. Eine klare Strategie schützt Dich ebenfalls vor dem typischen Fehler des Spieltriebs und dem Drang einfach irgendetwas zu tun, anstatt mit dem Prinzip „Buy and Hold“ langfristig reich zu werden.

Know-How, Modetrends und Analysten

Jeder erfolgreiche Trader an der Börse informiert sich regelmäßig zu Themen wie Geld, Investitionen, Steuern und Recht. Du bist der Mensch, der sich am besten um Dein Geld kümmert, weil Dir Dein Geld am nächsten liegt. Im Bereich Trends würde ich Dir empfehlen, nur einen kleinen Teil von 5-15% Deines Depots dafür zu verwenden, wenn Du bei diesem schwankungsreichen Bereich dabei sein möchtest. Beim Thema Analysten rate ich Dir zur Vorsicht: Natürlich haben sie tiefe Einblicke in die Märkte und können durch diese Analysen wertvolle Informationen preisgeben. Trotzdem werden Analysten auch dafür bezahlt gewisse Dinge zu schreiben, und Du solltest immer schauen, wer hier der Geldgeber ist. Am Ende möchte ich Dir noch ein paar ungewöhnliche Tipps und Impulse mitgeben:

  • Brauchst Du immer eine Absicherung im Depot? Seit 1921 hatten wir 7-8 Jahre Krise aber 100 Jahre steigende Märkte.
  • Erwarte das Unerwartete
  • Es wird immer wieder einen Crash geben und einen steigenden Markt danach.

 

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

Aug 16

#105 Anschieben statt aufschieben! Steffen Kirchners Life-Hacks für ein erfülltes Leben!

By Mario | Podcast

Anschieben statt aufschieben! Steffen Kirchners Life-Hacks für ein erfülltes Leben!

Heute stelle ich Dir Steffen Kirchner vor. Er ist nicht nur Bestsellerautor, Coach und Berater im Spitzensport Bereich, sondern auch einer der gefragtesten Motivationstrainer sowie Vortragsredner in den Bereichen Motivation, Teamführung und Veränderung.

Auf diese 3 Fragen findest Du in der heutigen Folge Antworten:

  1. Wie ist Steffen an den Punkt gekommen, an dem er heute ist?
  2. Was hält Dich davon ab die Dinge zu tun, die Du eigentlich tun willst?
  3. Was sind Steffens größte Learnings, die er Dir mitgeben kann?

Der Werdegang zum Motivationstrainer

Steffen wächst als Einzelkind sehr behütet und umsorgt auf. Er selbst bezeichnet seine mentale Muskulatur zu diesem Zeitpunkt als nicht ausgeprägt. Seinen Start im Spitzensport legt er im Tennis hin. Als er an seine physischen Grenzen stößt und mehr Training nicht mehr zu besseren Ergebnissen führt, beschäftigt er sich mit Mentaltraining und Sportpsychologie. So entdeckt und entwickelt er seine Leidenschaft und ist heute gefragter Trainer und Speaker im Sport und der Unternehmenswelt.

Was hält Dich davon ab, das zu tun, was Du eigentlich willst?

Steffen nennt hier 2 Punkte. Als ersten Grund führt er an, dass die meisten Menschen sich nicht verstehen und somit auch nicht wissen, was sie eigentlich wollen. Steffen arbeitet hier gerne mit der Frage nach dem eigenen Leuchtturm. Dieser Leuchtturm stellt metaphorisch den Zielbereich vor, den Du eigentlich und tatsächlich erreichen willst. In seinem zuweilen disziplinierten und hartem Kämpfer-Leben bezeichnet er seinen persönlichen Leuchtturm Bereich als ‚Leichtigkeit‘. Wenn er eine Entscheidung trifft, nutzt er diesen Leuchtturm zur Navigation und fragt sich, ob ihn diese Entscheidung mehr in seinen persönlichen Ziel-Bereich bringt oder nicht.

Sein zweiter Punkt sind die inneren Programme, die wir als Menschen durch Erfahrungen von früher angesammelt haben. Somit entstehen Muster, die ständige Wiederholungen in Deinem Leben erzeugen, wenn Du es nicht schaffst, diese Muster zu hinterfragen und zu überschreiben. Letzteres solltest Du tun, wenn sie Dir nicht mehr helfen, um in Deinem Leben das zu erreichen, was Du willst.

Die größten Learnings von Steffen für Dich:

  • Widerstand: ‚Happiness is a function of accepting what is’ Wenn Du aufhörst, Deine Zweifel und Deine Ängste als etwas wahrzunehmen, was gegen Dich ist, und anfängst sie für Dich zu verwenden.
  • Lieber anschieben, als aufschieben: Die meisten Menschen verlieben sich in das Ziel und nicht in den Weg. Wenn Dir die Reise keinen Spaß macht, wird Dir das Ziel auch keine Freude bringen.
  • Finde Deine Sonne: Was ist Deine Energiequelle, die Dich antreibt? Was ist Dein Ziel hinter dem Ziel?
  • Der Sinn von Zielen: ist nicht sie zu erreichen, sondern um sich zu entwickeln und zu wachsen. Wenn Du Dich in ein Ziel emotional hineinversetzt: Willst Du das Ziel erreichen und motiviert es Dich, die entsprechenden Schritte zu gehen?
  • Investment: Schaue Dir die Dinge immer ganzheitlich an, bevor Du investierst. Das beste Investment ist in Dich selbst.

Mehr über Steffen findest Du unter:

Podcast: https://www.steffenkirchner.de/kostenlose-inhalte/alle-folgen-podcast-motivation-erfolg.php

Youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCZVCBY3k27CCmKxMNzLtedA

Webseite: 

https://www.steffenkirchner.de/

Facebook:

https://www.facebook.com/steffenkirchner.de

Instagram:

https://www.instagram.com/steffen.kirchner/

 

 

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

 

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

 

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

 

Lass‘ uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official
Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/