#46 Gesundheit trifft Geld – im Gespräch mit Dr. Ben Baak

Vom 09.11.2020



Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Dr. Ben Baak, ein Gast, der Ulrich Müller sehr ans Herz gewachsen ist und der unsere Seminare mittlerweile seit mehr als 2 Jahren begleitet.

10 Jahre lang hat Dr. Ben Baak an der Sporthochschule in Köln zum Thema Schwerelosigkeit geforscht und sorgt nun auf unseren Seminaren für viel gute Stimmung, Gesundheit, Bewegung und dafür dass unsere Teilnehmer den „Stoff” etwas besser verdauen können. 

Durch einen schweren Schicksalsschlag kam Dr. Ben Baak zur Wissenschaft. Im frühen Alter verlor er seinen Vater an Krebs und das war für ihn ein Auslöser, auch aus der Wissenschaft hinaus, Dinge so aufzuarbeiten, die Menschen in Form von kleinen Impulsen in ihren Alltag Integrieren können.

Aus der Wissenschaft heraus wissen wir auch, dass es wichtig ist, sich mehrmals über den Tag hin zu bewegen, als nur einmal pro Tag für eine Stunde ins Fitness zu gehen. Es  bedeutet eben, dass wir sofort mehr Energie haben, ein höheres Wohlbefinden, eine größere Leistungsfähigkeit und damit auch eine bessere Produktivität, wenn wir uns bewegen.

Denn Ben’s Motto lautet: Wenn Du etwas in Deinem Leben verändern möchtest, dann solltest Du aufhören zu quatschen und einfach mal machen. 

Weitergehend betrachtet, ist die wichtigste und beste Investition immer in einen selbst. 

Sei es in Form von Gesundheit, Finanzen, Weiterentwicklung oder aber auch  lebenslanges Lernen. Menschen, die sich selbst als so wichtig einschätzen, dass sie sich Zeit für sich selbst nehmen, dass sie wirklich auch investieren, auch Geld in sich selbst investieren, Geld in ihre Gesundheit, in ihre Weiterentwicklung, die sind auch gedanklich extrem weit.

Rein aus der Business-Sicht war die Beste Entscheidung für Dr. Ben Baak, den Mut aufzubringen, nach der Promotion die Entscheidung zu fällen, sich selbstständig zu machen. 

Das entscheidende ist, dieses Handwerkszeug für sich selber zu haben. Das ist auch bei der Gesundheit so. Keiner sollte sich auf die Bank, oder irgendeinen Berater verlassen.

Solange es uns gut geht und wir auch die Möglichkeit haben, sollten wir die Verantwortung über unser eigenes Leben selbst übernehmen. 

Wohlstand ist Gesundheit. Es ist das Fundament für alles im Leben. Wohlstand ist auch Lebensqualität. Es fängt mit der Gesundheit an, denn wenn wir diese haben, können wir selbstbestimmter Leben und es ermöglicht uns, freie Entscheidungen zu fällen. 

Solange es einem vermeintlich gut geht, ist es für den ein oder anderen schwierig, etwas zu verändern. 

Mehr über Dr. Ben Baak erfährst Du hier: 

Jetzt im Handel

Sichere Dir noch heute Dein Exemplar!